Informationen zur Domain:
Die aufgerufene Domain ist bereits registriert. In der Domainsuche können Sie prüfen, ob der von Ihnen gesuchte Domainname noch unter anderen Domainendungen zur Verfügung steht.



Informationen für den Domaininhaber
Bei der Einrichtung Ihres Webhosting Accountes wurde vom System diese Startseite automatisch angelegt. Diese Startseite zeigt den Besuchern Ihrer Domain, dass diese bereits registriert ist. Anderweitig würde der Server die Fehlermeldung ausgeben, dass diese Domain nicht erreichbar ist.

Sie können diese Startseite jederzeit löschen oder mit Ihren eigenen Inhalten überschreiben. Stellen Sie dazu eine FTP-Verbindung zum Serve her und wechseln in das Verzeichnis /html. Löschen oder überschreiben Sie einfach die Datei index.php.

Gerne sind wir Ihnen bei der Einrichtung Ihrer Internetseite behilflich.

www . .

Aktuelle Nachrichten

Verfassungsgericht: NPD verfassungsfeindlich, aber erlaubt
Die NPD verfolgt verfassungsfeindliche Ziele, trotzdem wird sie nicht verboten. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Damit scheitert zum zweiten Mal ein Antrag auf ein NPD-Verbot - diesmal allerdings aus völlig anderen Gründen.

mehr lesen ...
Reaktionen auf NPD-Urteil: Eine Blamage - aber für wen?
Die ersten Reaktionen aus der Politik auf das Urteil zur NPD fallen gemischt aus: Dass die NPD zu unbedeutend sei, um verboten zu werten, sei eine Blamage für die Rechtsextremen, so die Grünen. FDP-Vize Kubicki sieht hingegen vor allem die SPD blamiert.

mehr lesen ...
Liveblog: Wie das Gericht das Urteil erklärt
Das Bundesverfassungsgericht hat den Antrag auf ein NPD-Verbot abgelehnt. Derzeit verlesen die Richter die Begründung des Urteils. Auch erste Reaktionen gibt es bereits. tagesschau.de berichtet im Liveblog.

mehr lesen ...
Vor Mays Brexit-Rede: "Kein halb drinnen, halb draußen"
Noch hat die britische Premierministerin May ihre Brexit-Rede gar nicht gehalten, da reiben sich die Brexit-Anhänger schon die Hände. Denn die Mitgliedschaft im EU-Binnenmarkt steht wohl nicht auf Mays Prioritätenliste. Von J.-P. Marquardt.

mehr lesen ...
Mutmaßlicher Istanbuler Nachtclub-Attentäter gefasst
Der mutmaßliche Nachtclub-Attentäter von Istanbul ist festgenommen worden - das hat der türkische Ministerpräsident Yildirim bestätigt. Der Mann stamme aus Usbekistan und habe die Tat gestanden, sagte zudem der Gouverneur von Istanbul.

mehr lesen ...
Gute Chancen für Tajani
Nachdem der liberale Kandidat Verhofstadt seine Kandidatur für das Amt des EU-Parlamentspräsidenten zurückgezogen hat, steigen die Chancen für den Konservativen Tajani. Auch die Liberalen wollen ihn heute wählen. Holger Romann berichtet.

mehr lesen ...
Trump-Interview stößt in den USA auf Kritik
Die EU ein Mittel zum Zweck für Deutschland, die NATO "obsolet" - Kritik an diesen Trump-Aussagen kommt auch aus den USA. Viele dort fragen sich, wer in der Außenpolitik künftig das Sagen hat: Der unerfahrene Präsident oder seine erfahrenen Minister? Von M. Ganslmeier.

mehr lesen ...
Kommentar: Trump - ein Narzisst und Egomane
Die Vereidigung von Donald Trump rückt näher und mit jedem Tag scheint der Rest der Welt zu hoffen, dass er doch noch zur Vernunft kommt. Doch auch in seinem jüngsten Interview zeige er nur die Selbstverliebtheit eines Narzissten und Egomanen, meint Sonia Seymour Mikich.

mehr lesen ...
Meeresschutz: 40 Konzerne für weniger Plastik
Kurz vor Beginn des Weltwirtschaftsforums haben Dutzende Großkonzerne Tatsachen geschaffen. Vor einem Jahr warnte die Ellen-MacArthur-Stiftung in Davos vor der Meeresverschmutzung durch Plastik. Nun unterzeichneten Dutzende Firmen eine Verpflichtung.

mehr lesen ...
Suche nach MH370 eingestellt
Fast drei Jahre lang wurde im Indischen Ozean nach dem verschwundenen Flug MH370 gesucht - ohne Ergebnis. Nun wurde die Suche endgültig eingestellt. Die Maschine mit 239 Menschen an Bord war im März 2014 vermutlich aus Treibstoffmangel in den Ozean gestürzt.

mehr lesen ...
Mehr als 180 Flüchtlinge im Mittelmeer vermisst
Nach dem Kentern eines Flüchtlingsbootes im Mittelmeer am Wochenende werden offenbar weitaus mehr Flüchtlinge vermisst als bislang bekannt. Die UN sprechen von 180 Vermissten, zuvor war von 107 die Rede. Nur vier Menschen konnten gerettet werden

mehr lesen ...
US-Astronaut Eugene Cernan gestorben
Als Kommandant der Apollo-17-Mission verbrachte Eugene Cernan 1972 drei Tage auf dem Mond. Der wohl schönste Moment in seinem Leben, wie er einst sagte. Er verließ den Erdtrabanten damals als letzter US-Astronaut der Crew. Nun ist Cernan mit 82 Jahren gestorben.

mehr lesen ...
Videoblog "Nord Nord Ost": Auf der Suche nach den Elfen
Was braucht es, um einen Elfen zu sehen? Der isländischen Legende nach "Freude, das Kind in Dir und ein Zauberwesen, das auch gesehen werden will". Clas-Oliver Richter hat sich bei seiner Suche nach den mystischen Wesen professionelle Unterstützung geholt.

mehr lesen ...



mehr lesen ...
Spenden: Hilfe für die Menschen in Syrien
Wenn Sie für die Menschen in Syrien spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

mehr lesen ...
Zeitgeschichte: Die Tagesschau vor 20 Jahren
Wie sah die Welt vor 20 Jahren aus? Welche Themen bestimmten die politische Debatte? Wer war damals wichtig? Die Tagesschau bietet einen wertvollen Einblick in die jüngere Zeitgeschichte. Tagesschau.de dokumentiert sie Tag für Tag mit den 20-Uhr-Ausgaben.

mehr lesen ...
Bundestagsausschuss setzt Taskforce im Fall Amri ein
Der Fall Amri beschäftigt jetzt das Kontrollgremium des Bundestags. Eine Taskforce soll mögliche Pannen der Behörden zutage fördern. Dass der Tunesier nicht in Abschiebehaft genommen wurde, nannte der Vorsitzende Binninger eine "tragische Fehleinschätzung".

mehr lesen ...
Berliner Bau-Staatssekretär Holm tritt zurück
Nach wochenlanger Diskussion um seine Stasi-Vergangenheit zieht der Berliner Bau-Staatssekretär Holm nun die Konsequenz: Er gibt sein Amt auf. Holm kam damit der Forderung des Regierenden Bürgermeisters Müller nach seiner Entlassung zuvor.

mehr lesen ...
Ausstellung in Stuttgart: Wer war Carl Laemmle?
Kaum jemand kennt den gebürtigen Schwaben Carl Laemmle. Dabei war er der Gründer von Universal Pictures. Eine Ausstellung in Stuttgart widmet sich nun dem Filmproduzenten, der auf Horror stand, dessen Leben aber mehr als Film war. Von Kristin Becker.

mehr lesen ...
Kultfigur aus "Dittsche" tot: "Schildkröte" gestorben
Franz Jarnach alias "Schildkröte" aus der Comedyserie "Dittsche" ist tot. Er erlag in der Nacht im Alter von 72 Jahren einem Herzinfarkt. Jarnach war bekannt als der wortkarge Imbiss-Stammgast an der Seite von Olli Dittrich.

mehr lesen ...
EU-Reaktionen auf Brexit-Debatte: Nur ein großer Bluff?
Großbritanniens Drohung, komplett aus dem EU-Binnenmarkt auszusteigen, halten manche EU-Politiker für einen großen Bluff. Auch die Hoffnung auf ein "Mini-TTIP" mit den USA sei eine Illusion - der wichtigste Handelspartner des Königreichs sei die EU. Von Ralph Sina.

mehr lesen ...
Nordirland: Regierung ruft Neuwahlen aus
Mit dem Ärger um ein misslungenes Förderprogramm für erneuerbare Energien fing alles an. Nach und nach schaukelte sich der Streit in Nordirland zur Regierungskrise hoch. Nun müssen die Nordiren mitten in den Brexit-Wirren ein neues Parlament wählen. Von T. Spickhofen.

mehr lesen ...
Urteil in Ägypten: Sisi darf Inseln nicht abtreten
Eigentlich wollte Ägyptens Präsident Sisi die unbewohnten Inseln Tiran und Sanafir an Saudi-Arabien abtreten - doch das Vorhaben löste heftige Proteste gegen die Regierung aus. Nun entschied das Oberste Gericht: Die Inseln bleiben ägyptisch. Von C. Kühntopp.

mehr lesen ...
Tote nach Schüssen bei Musikfestival in Mexiko
Im mexikanischen Badeort Playa del Carmen sind in einem Nachtclub mindestens fünf Menschen erschossen worden. 15 weitere wurden verletzt. Die Schießerei ereignete sich während der Abschlussparty eines Festivals für elektronische Musik.

mehr lesen ...
Bandenkrieg: Gewaltwelle in brasilianischen Gefängnissen
Die Gewalt in brasilianischen Gefängnissen dauert an. Wieder wurden bei Banden-Kämpfen mindestens 26 Menschen getötet. Dabei gingen die Täter erneut mit extremer Brutalität vor. Schuld ist auch der Staat, berichtet Ivo Marusczyk.

mehr lesen ...